Signierstunde mit Sabine Vöhringer!

Historie trifft auf Verbrechen: Von Ludwig Thoma über Karl Valentin und Montez - Sabine Vöhringer verknüpft in ihren packenden Kriminalromanen die Geschichte unseres Freistaats mit den dunklen Abgründen, die hinter jeder Fassade lauern können. Bei uns haben Sie nun die Möglichkeit, die in München ansässige Autorin kennenzulernen und sich ihre Romane signieren zu lassen. Nutzen Sie die Gelegenheit und kommen Sie vorbei - der Eintritt ist frei! Wir freuen uns auf Sie.

29.05.2020 - 15:30 bis 17:30
Fürstenrieder Straße 44
Eintritt Frei!