Ronya Othmann liest aus ihrem Debut "Die Sommer"

Mit Ronya Othmann freuen wir uns sehr Ihnen eine ganz besondere junge Frau und ihr außergewöhnliches Debut vorstellen zu dürfen. In ihrem ergreifenden Debutroman erzählt sie die Geschichte von Leyla, Tochter einer Deutschen und eines jesidischen Kurden. Sie erzählt von Leylas Sommern in Nordsyrien, in einem Dorf nahe der türkischen Grenze. Für Leyla ist dieses Dorf zuhause. Sie nimmt es mit all ihren Sinnen wahr, kennt seine Geschichten und Geheimnisse. Weiß, wo die Dorfbewohner die fertig gepackten Koffer verstecken, wenn es wieder einmal an der Zeit ist in aller Hast zu fliehen. Den Rest des Jahres verbringt Leyla in einem Gymnasium nahe Münchens, doch die Sommer im Dorf ihrer Großeltern lassen sie nicht los. Im Internet und in den Nachrichten die Bilder des von Assad zerstörten Aleppos, Hinrichtungen jesidischer Menschen durch den IS, unbekümmerte Fotos ihres Lebens in Deutschland. Leyla muss sich entscheiden... Mit "Die Sommer" hat Ronya Othmann ein großartiges Buch geschrieben über die Liebe und Wut über eine zerrissene Welt.

Wir freuen uns riesig auf diese besondere Lesung und besonders natürlich auf Sie!

 

05.02.2021 - 20:00
Am Laimer Anger 2
10€
Othmann, Ronya
Carl Hanser Verlag GmbH & Co.KG
ISBN/EAN: 9783446267602
22,00 € (inkl. MwSt.)