Liebessagen aus dem Alpenraum (kartoniertes Buch)

Sagenumwobenes Bayern 4
ISBN/EAN: 9783962331894
Sprache: Deutsch
Umfang: 162 S.
Format (T/L/B): 1.3 x 21 x 13.5 cm
Einband: kartoniertes Buch
Auch erhältlich als
16,90 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Sagen, Geschichten, Lieder und Gedichte rund um die Liebe - einem Gefühlszustand zwischen inniger Geborgenheit und bedrohlichem Wahnsinn, tiefer Vertrautheit und zerstörerischer Eifersucht, romantischer Verehrung und deftiger Körperlichkeit. Viele Texte beschreiben das von Freiheit geprägte Liebesleben auf der sommerlichen Alm und so manch wertvoller Ratschlag wie man in Alpen-Vodoo-Manie den oder die Geliebte für immer an sich binden kann, ist zu entdecken. Hochdramatische Missverständnisse, untröstliche Verwicklungen, aber auch pragmatischer und unkomplizierter Umgang zwischen den Geschlechtern nach dem Motto 'Liebe vergeht, Hektar besteht' werden erzählt. Daneben finden sich geisterhafte Begegnungen mit Sagengestalten wie den Wildfrauen und den Wilden Manderln und zuweilen raubt einem die archaische Gewalt oder das bitterböse-tragische Ende einer Liebesgeschichte den Atem. Eine berauschende Sagensammlung rund um die Liebe, zusammengestellt von Ernst-Hoferichter-Preisträger Karl-Heinz Hummel und illustriert von Bernd Wiedemann - ein romantisch-erotisches Leseerlebnis.
KARL-HEINZ HUMMEL ist Autor mehrerer Bücher und schreibt seit Jahrzehnten Lied- und Kabaretttexte (für »Kabarest« und Simone Solga) sowie Libretti (Opernfassung »Der Brandner Kaspar« und »Der Kaiser im Rottal«). 2018 wurde er mit dem Ernst-Hoferichter-Preis ausgezeichnet.