0

Einführung in die Technische Mechanik

Berichte aus der Mechanik

16,90 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783844032284
Sprache: Deutsch
Umfang: X, 278 S.
Format (T/L/B): 1.5 x 21 x 14.8 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Die Technische Mechanik ist ein grundlegendes Gebiet der Ingenieurwissenschaften. Sie gliedert sich in die Statik, die Elastomechanik, die Kinematik und die Kinetik. Ihre Aufgabe ist es, technische Fragestellungen zu abstrahieren, mathematisch zu formulieren und mit analytischen oder numerischen Verfahren zu beantworten. Das vorliegende Lehrbuch fasst die wichtigsten Themenblöcke der Technischen Mechanik zusammen. Dieses Lehrbuch Einführung in die Technische Mechanik ist ein Auszug aus den beiden Büchern Statik und Elastomechanik und Dynamik und beleuchtet die Grundlagen von Statik, Elastomechanik, Kinematik und Kinetik. Die vorliegende Kurzversion ist für Ingenieurfachrichtungen konzipiert, bei denen die Technische Mechanik kein Kernfach darstellt. Im Vordergrund steht dementsprechend eine kompakte und prägnante Darstellung der wesentlichen Grundlagen. Hierbei müssen viele spezielle Themen außen vor gelassen werden. Aufbau und Umfang des Buches sind der wissenschaftlichen Lehre angepasst. Das notwendige mathematische Rüstzeug ist bei Ingenieurstudierenden im 3. Semester üblicherweise vorhanden. Im ersten Teil wird die Statik starrer Körper behandelt. Die Kraft und das Moment werden als Grundelemente für die Beschreibung von Kräftesystemen eingeführt. Mit der Vorstellung des Schnittprinzips und der Gleichgewichtsbedingungen werden die Kräfteverhältnisse an Systemen von starren Körpern beschreibbar. Diese Grundlagen werden ergänzt durch die spezielle Behandlung von Fachwerken und Balken sowie die Auseinandersetzung mit Haftung und Bewegungswiderständen. Der zweite Teil befasst sich mit der Elastomechanik: Die Spannungen und Verformungen von Stäben und Balken infolge äußerer Lasten werden hergeleitet. Im dritten Teil wird die Kinematik, also die mathematische Beschreibung der Bewegung von Punkten und Körpern dargestellt. Der vierte und letzte Teil des Buches befasst sich mit der Kinetik: Als Grundaxiome werden der Kräfte- und der Momentensatz eingeführt. Impuls- und Drallsatz sowie Arbeitssatz werden daraus abgeleitet. Die Behandlung von Schwingungs- und Stoßproblemen rundet den Inhalt ab. Etwa 250 Skizzen illustrieren die Zusammenhänge und viele Beispiele erläutern die Theorie und beleuchten verschiedene Aspekte. Zu den einzelnen Kapiteln gibt es eine Vielzahl unterschiedlich schwieriger Aufgaben zur Überprüfung des Lernerfolgs. Tabellen, die Ergebnisse der Aufgaben sowie ein ausführliches Stichwortverzeichnis vervollständigen das Buch.