0

Kein schöner Land

Ein Deutschlandlied in sechs Sätzen

7,90 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783499235351
Sprache: Deutsch
Umfang: 128 S.
Format (T/L/B): 0.8 x 19 x 11.5 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Eine deutsche Kultsatire Die Geschichte der Familie Riedinger beginnt zunächst mit einer Niederlage: Als Kandidat der SPD verfehlt Vater Riedinger knapp den Einzug in den Bundestag. Als er überraschend nachrücken darf, fangen die Sorgen erst richtig an: Wer aus seiner Verwandtschaft vermag wohl die Karriere am meisten zu beeinträchtigen? Seine sich wild emanzipierende Frau Ulla, der schwule Sohn, die aufmüpfige Tochter oder die klauende Oma? Der erschreckende Alltag einer fast normalen Familie

Autorenportrait

Elke Heidenreich arbeitete zunächst viele Jahre bei Hörfunk und Fernsehen als Autorin und Moderatorin. Deutschlandweit bekannt wurde sie als Kabarettistin durch die Verkörperung der 'Else Stratmann' - und durch ihre Kolumnen in der 'Brigitte'. 1992 erschien mit dem Erzählungsband 'Kolonien der Liebe' ihr literarisches Debüt: ein Bestseller, dem viele weitere folgten, zuletzt 'Alles kein Zufall' (2016). Von 2003 bis 2008 moderierte sie die ZDF-Literatursendung 'Lesen!'. Von 2009 an gab sie die 'Edition Elke Heidenreich' heraus, bis sie 2012 Mitglied der Kritikerrunde im 'Literaturclub' des Schweizer Fernsehsenders SRF wurde.

Weitere Artikel vom Autor "Heidenreich, Elke"

Alle Artikel anzeigen

Weitere Artikel aus der Kategorie "Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945)"

Alle Artikel anzeigen

Andere Kunden kauften auch